Pfarrei Obernau

Schon seit nunmehr 26 Jahren gehen die Obernauer am Ostermontag den so genannten Emmausweg in Anlehnung an die Erscheinung des Auferstandenen. So auch in diesem Jahr.

Vom Kirchplatz zur Obernauer Kapelle über den Schweinheimer Kreuzweg hin zum Judenfriedhof und zurück in den Pfarrsaal begleitete sie der Weg der Emmausjünger, wie er im Lukasevangelium geschildert wird.

An mehreren Stationen in Gottes schöner Natur wurde gemeinsam "inne gehalten", gesungen und gebetet.

Peter Spielmann, der den Emmausgang leitete, steuerte u.a. Gedanken und Impulse von Pater Anselm Grün bei. Ein gemeinsames Frühstück und der anschließende Gottesdienst beschlossen den diesjährigen Emmausweg.

Marion Heßberger

 vergrößernAn der Obernauer Kapelle Marion Heßberger

 

­