Pfarrei Obernau

Die Pfarrei St. Peter und Paul dankt den Ehrenamtlichen

Am 29. Juni, dem Patrozinium unserer Pfarrkirche St. Peter und Paul, lud Pfarrer Monsignore Kroth zusammen mit den anderen Hauptamtlichen die Helfer der Pfarrei ein. Nach einem Gottesdienst, den unser Gastpriester, Pfarrer    Louis Odidi aus Nigeria, mit zelebrierte, traf man sich bei Speis und Trank auf dem Kirchplatz zum Feiern. Heute durften sich die ehrenamtlichen Helfer mal von den „Oberen“ bedienen lassen. Diakon Bernhard Ewald mit seiner Frau Rita, Gemeindereferent Swen Hoffmann und Pfarrsekretärin Anita Geiling halfen natürlich mit und unterstützen Pfarrer Kroth nach Kräften. Dafür ein herzliches: „Vergelt´s Gott!“ Auch wurden zwei Gemeindemitglieder für ihren jahrzehntelangen ehrenamtlichen Dienst in Gemeinde ausgezeichnet. Pfarrer Kroth überreichte den völlig überraschten Helfern Renate Piskora und Udo Breitenbach die Dankesurkunde des Bischofs zusammen mit der Ehrennadel der Diözese Würzburg. Aus der Ministrantenschar wurden die Eifrigsten belobigt. Pfarrer Kroth hatte dafür auch eine kleine Dankesurkunde erstellt und mit etwas zum Naschen wurden sie für ihren Dienst am Altar belohnt. Am Meisten dienten, Julia Dreist, Franziska Kehrer, Tessa Gärtner, Anna Göhler und Svenja Wahl. Zum Abschluss des Abends gab es noch Kaffee und Kuchen und ein „Herzliches Dankeschön“ an unseren Pfarrer und sein tolles Team.
Autor: Thomas Reinhard
Bilder: Ansgar Kehrer  

 vergrößernDie Geehrten Udo Breitenbach, Renate Piskora, Franziska Kehrer und Svenja Wahl mit Pf. Kroth   vergrößern 

 

­