Pfarrei Obernau

Aschaffenburg Obernau – tatsächlich brannte mit Hilfe des Notstromaggregats der Freiwilligen Feuerwehr Obernau elektrisches Licht in unserer Waldkapelle Maria Frieden und wir konnten den rußgeschwärzten Innenraum in Augenschein nehmen

Seppl Oberle, auf dessen Initiative am Freitag-Nachmittag diese Aktion stattfand, möchte die Kapelle innen und außen wieder streichen, dazu musste das Dach von Laub und Moos befreit und die Fassade von Schmutz gereinigt werden. Ein herzliches „Vergelts Gott“ dem Initiator, „Kommandant“ Stefan Fecher, an der Spritze die beiden Technik „Hiwi“ Andre und Marcel Schwarzkopf, Enkel von Burkard Seitz, der sich Jahrzehntelang fast täglich um die Obernauer Kapelle gekümmert hat.

­