Pfarrei Obernau

Obernauer Kapellenfest 2010 – Bei unserem diesjährigen Obernauer Kapellenfest am 12. September 2010 feiern wir den Namenstag der Mutter Jesu.Beginn der Prozession um 9:30 Uhr ab Mehrzweckhalle Obernau zur Waldkapelle Maria Frieden Dort feiern wir um 10:00 Uhr Eucharistie. Der Musikverein Melomania wird die Prozession und den Gottesdienst musikalisch begleiten.Am Nachmittag um 15:00 Uhr findet zu Ehren der Mutter des Friedens eine feierliche Andacht an der Obernauer Kapelle statt.

Im Jahre 1513 erhielt die Diözese Cuenca in Neukastilien in Spanien die Erlaubnis zur Feier eines Festes zu Ehren des heiligen Namens Mariä. Bald baten auch andere Diözesen um dieses Vorrecht. Nach dem Sieg über die Türken bei Wien 1683 wurde der Tag durch Papst Innozenz XI. als Fest für die ganze Kirche eingeführt: Am 15. August hatte sich Polenkönig Jan III. Sobieski zusammen mit Karl V. Leopold von Lothringen, Maxilmilian Emanuel von Bayern, dem Markgrafen von Baden und dem Prinz von Sayoyen mit einem Heer von 65.000 Mann den dreimal so starken Türken, die seit zwei Monaten Wien belagerten, entgegengestellt und dabei das Banner der Gottesmutter vorangetragen. Am 12. September 1683 kam es zur entscheidenden Schlacht, in der die Türken vernichtend geschlagen wurden. Noch im gleichen Jahr bestimmte der Papst die Feier des Festes Mariä Namen am Sonntag nach Mariä Geburt für die ganze katholische Kirche.
In dem Gedenktag drückt sich das Vertrauen in die „Schutzmacht“ Marias aus, die auch als „immerwährende Hilfe“ angerufen und als Schutzmantelmadonna dargestellt wird.

Was bedeutet das Fest für uns heute?
Wir wissen aus der Geschichte, dass es immer wieder Kriege gab, die viel Unheil den Menschen brachten. Das Fest kann für uns heute eine neue politische Bedeutung erhalten, wenn wir die vielen Katastrophen und Kriege in unserer Welt anschauen. Wir dürfen die Herausforderungen unserer Zeit nicht verdrängen. Wir Menschen dürfen die Mutter des Friedens bitten um den Schutz der Völker und Nachbarn Europas und der ganzen Welt. Wir erweitern damit den Inhalt des Festes und werden dem Brauchtum Mariä Namen in neuer Weise gerecht.
Maria Frieden ist der Name der Obernauer Kapelle und verbindet unsere Pfarreiengemeinschaft, die am 3. Mai 2010 errichtet wurde. Vielen Menschen ist die Obernauer Kapelle Maria Frieden ein Ort des Gebetes und der Hoffnung.

­