Pfarrei Obernau

Aschaffenburg-Obernau – Vor fünf Jahren wurde die Pfarreiengemeinschaft »Maria Frieden« gegründet, jetzt wird erstmals ein gemeinsamer Pfarrgemeinderat gewählt. Dies beschlossen die noch amtierenden Pfarrgemeinderäte der Schweinheimer Pfarreien Maria Geburt und St. Gertrud sowie die Gremien von St. Matthäus (Gailbach) und St. Peter und Paul (Obernau). In einer Pfarrversammlung (Neujahrsempfang) im Obernauer Pfarrsaal stellten sich die 19 Kandidaten aus den drei Stadtteilen den Gemeindemitgliedern vor.

Aschaffenburg-Obernau –

Aschaffenburg-Obernau – Dem Jahr des Glaubens 2013 folgt in unserer Pfarrei ein Jahr der Bibel. Seit Kindertagen begleitet uns Gottes Wort an jeden Einzelnen von uns und an die Kirche. Wir wollen es in diesem Jahr vertiefen. Deshalb hat das Pastoralteam für jeden Monat des Jahres interessante Zugänge zur Bibel zusammen gestellt und hofft darauf, dass sie ein großes Echo finden.

Aschaffenburg-Obernau – In Zeiten politischer und gesellschaftlicher Umbrüche kommt der Weltgebetstag 2014 aus Ägypten. Mitten im „Arabischen Frühling“ verfassten die Frauen des ägyptischen Weltgebetstagskomitees ihren Gottesdienst. Ihre Bitten und Visionen sind hochaktuell: Alle Menschen in Ägypten, christlich und muslimisch, sollen erleben, dass sich Frieden und Gerechtigkeit Bahn brechen, wie Wasserströme in der Wüste! (Jes 41,18ff.) Rund um den Erdball werden sich am Freitag, den 7. März 2014, die Besucherinnen und Besucher der Gottesdienste zum Weltgebetstag dieser Hoffnung anschließen.

Aschaffenburg-Obernau – Waren Sie schon einmal in Betlehem, in der Geburtskirche? Man muss sich tief bücken, um überhaupt in sie hinein zu kommen. In ihr führen viele Stufen in die Krypta mit der Grotte, in der Jesus zur Welt gekommen sein soll. Er ist der „König des Friedens“; bei seiner Geburt haben Engel den Frieden auf Erden verkündet.

Stimmungszauber im Advent – Ruhe, Stille, Einkehr, weniger reden, um mehr zu hören - darauf kommt es im Advent an. Wer diese Begrüßungsworte von Pfarrer Erhard Kroth im Adventskonzert in der Obernauer Pfarrkirche St. Peter- und Paul beherzigte, konnte aus einem Moment der Stille heraus vernehmen, wie sich leise aufsteigende Saiten- und Flötenklänge zu einer innigen Weihnachtsmusik entfalteten.

Aschaffenburg-Obernau –

Aschaffenburg-Obernau – Liebe Kinder, Jugendliche, Erstkommunionkinder, und liebe Ministrantenheute wieder ein besonderer Aufruf an alle Obernauer Kinder:Viele von euch werden sich an die überaus positive Erfahrung der letzten Sternsingeraktionen erinnern und an den aufrichtigen Dank der Kinder aus Quito/Ecuador und Tansania, der uns über das Kindermissionwerk erreicht hat.

Aschaffenburg-Obernau – Zu unserem diesjährigen Adventskonzert am Sonntag, 8. Dezember 2013 um 17.00 Uhr in unserer Pfarrkirche möchten wir Sie ganz herzlich einladen. Viele Gruppen u. Musiker aus der Gemeinde wirken wieder mit. Dafür danken wir herzlich!

Aschaffenburg-Obernau – " Die Ewwener Kerb, die Ewwener Kerb, die Ewwener Kerb, es do - wos sin die Leit so froh..."

Aschaffenburg-Obernau – Ein Markierungsstein an der Obernauer Kapelle „Maria Frieden“ weist seit kurzem auf den hier vorbeiführenden Aschaffenburger Ast des fränkischen Jakobswegs hin. In einer Andacht am vergangenen Sonntag, den Obernaus Katholiken zugleich als Kapellenfest anlässlich der Gedenktage „Mariä Namen“ und „Mariä Schmerzen“ (sie fallen auf den 12. und 15 September) feiern, wurde der Stein durch Pfarrer Monsignore Erhard Kroth, der Pfarrgemeinde St. Peter- und Paul feierlich gesegnet.

Aschaffenburg-Obernau – Die Pfarrgemeinde St. Peter und Paul Obernau lädt herzlich ein am Sonntag, 15. September 2013 um 9.30 Uhr an die Mehrzweckhalle in Obernau, um gemeinsam in einer Prozession zur Kapelle Maria Frieden zu gehen.

­