Pfarrei Obernau

Religiöser Impuls – Papst Franziskus fordert uns immer wieder auf, für den Frieden zu beten. Doch wenn man in die Welt schaut mir ihrer Gewalttätigkeit, ihren Terror und ihren Kriegen, scheint das sinnlos und verschenkte Zeit. Warum sollen wir auf den Papst hören? Und was bringen die Friedensgebete?

Neue Romane eingestellt!Von der beliebten Autorin Nora Roberts können wir 6 weitere Titel anbieten:. „Die letzte Zeugin“, „Blüte der Tage“ „Lilien im Sommerwind“, „Dunkle Rosen“, „Liebesmärchen in New York“ und „Lockruf der Gefahr“.

Vergessen ist in Obernau die »pfarrerlose« Zeit des vergangenen Jahrzehnts: Zu verdanken ist dies Monsignore Erhard Kroth, der seit September 2011 für die katholische Seelsorge in Obernau zuständig ist. Heute feiert er seinen 75. Geburtstag.

Religiöser Impuls – Wie oft haben wir wohl schon unser „Amen“, d.h. „Ja! So ist es! So möge es sein!“ unter das Tagesgebet aus der heiligen Messe gesetzt: „Lass uns die Gewohnheiten des alten Menschen ablegen und als neue Menschen leben.“

Religiöser Impuls – Angesichts der Katastrophe im Himalaya und der Brutalität von Kriegen und Verfolgungen stellt sich wohl so mancher die Frage, was Gott sich bei alledem „denkt“ und wie er „denkt“.

Einen weiteren Reiseführer können wir wärmsten empfehlen: „Die schönsten Wochenendtrips“ (52 Top-Ziele in Europa). Egal ob London, Paris, Madrid oder lieber nach Mailand. Dieses Buch hilft, die richtige Wahl zu treffen.

Obernauer Kapellenfest 2015 – Ziel von über 250 Gläubigen ist am Sonntagnachmittag die Obernauer Waldkapelle »Maria Frieden« gewesen. Dort fand wie an jedem ersten Sonntag im Mai, der in Bayerns Diözesen der »Patronae Bavariae« gewidmet ist, zu Ehren der Muttergottes das traditionelle Kapellenfest statt.

Religiöser Impuls – Im Jüdischen erzählt man sich die Geschichte von einem Mann, der auf der Straße dahineilte, ohne nach links und rechts zu schauen. „Warum rennst du denn so?“, fragte ihn der Rabbi.

Religiöser Impuls – seit vielen Jahren schon gibt es in Deutschland die 'Woche für das Leben', die von der Deutschen Bischofskonferenz und dem Rat der Evangelischen Kirche in Deutschland gemeinsam getragen wird. Sie will einen Beitrag leisten für die Bewusstseinsbildung über den Wert und die Würde des menschlichen Lebens - in diesem Jahr vom 18.-25.April.

Glaubenszeugnis am Karfreitag - Familienkreuweg – Am Karfreitag trafen sich wieder viele Gläubige an der Wendelinuskapelle an der Obernauer Mehrzweckhalle um dem Leiden und Sterben Jesu zu gedenken.

Religiöser Impuls – Für uns Christen hat sich das Erlebnis mit dem Weißen Sonntag tief ins Herz gegraben. Vor x... Jahren war es, als wir lernten: „Das ist mein Leib, der für euch hingegeben wird.“ Diese im Lukas-Evangelium überlieferten Einsetzungsworte (22.19) finden sich in der Mitte des Hochgebetes.

Schon seit nunmehr 26 Jahren gehen die Obernauer am Ostermontag den so genannten Emmausweg in Anlehnung an die Erscheinung des Auferstandenen. So auch in diesem Jahr.

­